Hans-J. & Karoline RademacherMotorrad-Reisen und Berichte von Tages-Touren

Tour über die Salzwoog – Juni 2019

  • Datum:24.06.2019
  • Kilometer:210 Km
  • Motorräder:2

Touren-Beschreibung

Wir Starteten 10:00Uhr Richtung Waldhambach, über die L530 bis Freischbach dort auf die L507 durch Edesheim in Burrweiler auf die L519 unterhalb der Haardtränder Kirchholz, Geraide und der Madenburg (Die Burgruine Madenburg ist eine der größten und ältesten Burganlage der Pfalz. Die Madenburg wurde als Höhenburg am Ostrand des Pfälzerwaldes auf einem in die Rheinebene vorspringenden Felsausläufer des Rothenbergs erbaut. Die von Wald umgebene Ruine liegt etwa 250 m oberhalb von Eschbach auf einer Höhe von 458 m über dem Meeresspiegel.(Wikipedia)) auf die B48 zur Heidelberger Beton GmbH hier machten wir eine Pause.

Nach der Pause fuhren wir weiter, auf der L495 und L490 am Nessel-berg vorbei durch Schwanheim, unterhalb der Burgruine Lindenbrunn(Die Burg Lindelbrunn (auch Lindelbol, Lindelbronn oder Lindelborn genannt) ist eine mittelalterliche Ruine einer Felsenburg .-,Die Burgruine Lindelbrunn liegt etwa 2,3 km nordöstlich von Vorderweidenthal, zu dessen Gemeindegebiet sie gehört, und 1,7 km (jeweils Luftlinie) südsüdöstlich von Darstein. Sie befindet sich auf dem 437,6 m ü. NHN hohen Kegel des Schlossberges. An dessen Fuß stehen ein Forsthaus und ein Ausflugslokal, das Cramerhaus(Wikipedia)) bei Oberschlettenbach. Nun auf die B427 an der          St Gertraud-Kapelle, sowie in Busenberg am Barock Schloss von 1778 vorbei auf die L486 durch Dahn. Weiter durch den Ort Salzwoog und unterhalb der Burg Lemberg(Die Burg Lemberg ist eine mittelalterliche Burg auf der Gemarkung der Gemeinde Lemberg im Landkreis Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz. Die Höhenburg liegt auf dem Schlossberg in 458 m Höhe und beherbergt neben einem Burgeninformationszentrum für Pfalz und Nordvogesen eine vom Pfälzerwald-Verein erbaute Burgschänke. Ihre exponierte Lage erlaubt einen weiten Ausblick über Lemberg und die umliegenden, bewaldeten Hügel des Wasgau.(Wikipedia)) zur K36, K88 der L496 nach Leimen zum Mittagessen in der Gaststätte Zum Stern.

Nach dem Essen gings auf der K32 am Clausensee vorbei, durch Waldfischbach/Burgalben und Weihertal, auf die L500 an der Karltalschlucht vorbei zur Pause am Waldhaus Schwarzsohl. Jetzt weiter auf der B37, Wachenheim, Friedelsheim, Niederkirchen nach Haßloch.

Tourguide: Hans-Jürgen

Bildergalerie

  • 1.Napoleonsbank in Burrweiler
  • 2.Blick zur St. Anna-Kapelle
  • 3.Riesling- und Ferienort Frankweiler
  • 4.Der Parkplatz vor Leinsweiler, eine der Skulpturen neben der L508
  • 5.Der Max Slevogt Sommersitz in Leinsweiler-Pfalz
  • 6.Esel in Eschbach (Pfalz)
  • 7.St. Gertraud Kapelle
  • 8.Salzwoog
  • 9.Clausensee
  • 10.Geißbock-Brunnen in Lambrecht
  • 11.Burg Wachtenburg